Klick auf das Bild um es zu vergrößern Horsedrive über die Prärie Der Horsedrive ist ein pures Adrenalien-Erlebniss. Zu unserer Zeit wurden die Pferde im Frühjahr von der Winterbete zur Ranch geholt und im Spätherbst von der Ranch wieder zur Winterbete gebracht. Dieses Abenteuer dauert ungefähr vier Tage mit durchschnittlich vier Stunden reiten pro Tag. Es ist kein Zuckerschlecken!! Dieser Ritt ist nur etwas für erfahrene Reiter. Anfänger tun gut darin mir zu glauben. Sämtliche Horsedrives die ich mitgemacht habe sind nass, hart und schmerzhaft gewesen und ich würde es sofort wieder machen aber wie gesagt, definitiv kein Zuckerschlecken. Die Romantik kommt erst am Lagerfeuer am Abend, falls man sich bis dahin wach halten kann!